UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE UMWELT, DIE SERVICEQUALITÄT SOWIE DEN ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ

 

Die Galdana-Gruppe ist ein Familienunternehmen, das seit 1970 mit dem Dienstleistungssektor verbunden ist. Unser Hauptziel ist es, den Umweltschutz mit der Entwicklung unserer Tätigkeit in Einklang zu bringen und so das Verhältnis zur Umwelt zu verbessern und eine maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen. Daher widmen das Top-Management und alle Mitarbeiter des Unternehmens alle unsere Bemühungen der kontinuierlichen Verbesserung der von uns angebotenen Dienstleistungen.

Unsere Managementpolitik ist voll und ganz auf die Umwelt, die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter ausgerichtet; unser Ziel ist es, einen Zustand der nachhaltigen Entwicklung zu erreichen. Zu diesem Zweck richten wir ein integriertes Managementsystem ein und verpflichten uns zu einer regelmäßigen Überprüfung unserer Aktivitäten, um die Einhaltung unserer Managementpolitik und die kontinuierliche Verbesserung unserer Ergebnisse sicherzustellen.

Die Prinzipien unseres integrierten Managementsystems sind:

  • Strikte Einhaltung der geltenden Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze und -vorschriften sowie der in dieser Richtlinie festgelegten Grundsätze und Verpflichtungen.
  • Wir sind bestrebt, die Anforderungen, Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden zu kennen und sie mit den Kriterien Qualität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltschutz zu erfüllen.
  • Maßnahmen zu ergreifen, um die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit so gering wie möglich zu halten, indem wir Maßnahmen zur Reduzierung, Wiederverwendung und Wiederverwertung der in unseren Zentren anfallenden Abfälle durchführen; unsere Emissionen im Ausland reduzieren; erneuerbare Energien nutzen.
  • Ausrichtung des Managements auf Exzellenz durch Präventions- und kontinuierliche Verbesserungsprozesse, an denen die gesamte Organisation beteiligt ist und viel zu leisten hat.
  • Die Entwicklung unserer Tätigkeit und ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu bewerten und kontinuierlich zu verbessern, um die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens langfristig zu sichern; zu diesem Zweck werden wir ökoeffiziente Produkte mit Sicherheitskriterien einsetzen.
  • Aufbau vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Lieferanten und Subunternehmern, Ermutigung zur Einhaltung unserer Umweltpolitik und damit unser Beitrag zur Minimierung der durch ihre Aktivitäten verursachten Umweltauswirkungen.
  • Beziehungen und Zusammenarbeit mit den Verwaltungen zur Vermeidung oder Lösung von Umwelt- oder arbeitsmedizinischen Notfällen.
  • Kunden, Vertriebspartner und andere interessierte Parteien regelmäßig über die Umweltaktivitäten des Unternehmens und deren Auswirkungen zu informieren, damit wir eine offene und fließende Kommunikation mit ihnen pflegen können.
  • Förderung des Verantwortungsbewusstseins für die Umwelt: Unterrichtung, Sensibilisierung und Schulung aller Arbeitnehmer über ihre Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Sicherheits- und Umweltaspekte, die sie betreffen. Alle Mitarbeiter sind bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zur Einhaltung der geltenden Vorschriften verpflichtet.
  • Eine kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse und Verfahren zu erreichen, die an unserem Management beteiligt sind.
  • Festlegung von Verfahren zur Überprüfung der Einhaltung unserer Managementrichtlinien, Festlegung von Zielen und Vorgaben zur Verringerung der Umweltauswirkungen, effiziente Nutzung von Ressourcen und Festlegung von Maßnahmen für den Fall der Nichteinhaltung.
  • Unseren Kunden Hinweise auf Umweltaspekte geben, die für die Nutzung und den Genuss unserer Aktivitäten und Dienstleistungen geeignet sind; Qualitätsstandards aufrechterhalten, die uns helfen, die Kundenbindung zu erhöhen.

 

Luis Pablo Casals Villalonga
Generaldirektor